29.03.2022 / komba gewerkschaft nrw

Mitglieder - Info: Fachbereich Gesundheit und Pflege 2/2022

© komba gewerkschaft nrw
© komba gewerkschaft nrw

komba tritt aus Errichtungsausschuss der Pflegekammer NRW zurück!

Seit Beginn war es der komba wichtig, sich am Errichtungsprozess der Pflegekammer in NRW zu beteiligen. In den vergangenen 1 1/2 Jahren haben wir immer wieder den Dialog gesucht und den Prozess kritisch-konstruktiv begleitet. Jetzt müssen wir allerdings feststellen, dass eine weitere Beteiligung in diesem Gremien nicht länger tragbar ist. Daher haben wir uns dazu entschieden, unsere beiden Mandate mit sofortiger Wirkung niederzulegen.

komba-Positionen nicht ausreichend berücksichtigt!
Die komba hat stets versucht, kritische und innovative Forderungen einzubringen, insbesondere was einen Pflichtbeitrag betrifft. Hierbei mussten wir fortlaufend feststellen, dass unsere eingebrachten Positionen weder ausreichend noch ernsthaft diskutiert wurden.
Es fehlt an kritischen Diskussionen, insbesondere mit dem Ziel einer grundsätzlichen finanziellen Entlastung der Pflichtmitglieder. Dieses Vorgehen entspricht nicht der Intention, die wir mit der Kandidatur für den Errichtungsausschuss verbunden haben. Bei uns stehen die Mitgliederinteressen klar im Fokus.

Es fehlt an Kommunikation und Transparenz!
Aus komba-Sicht ist es dem Errichtungsausschuss bis heute nicht gelungen, das Vertrauen der breiten Masse der Pflegenden für die politische Entscheidung einer Kammergründung zu gewinnen. Zahlreichen Beschäftigten erschließt sich der Vorteil einer Kammer schlichtweg nicht. Dies ist nicht die Schuld der einzelnen Pflegekraft, sondern einer oberflächlichen und zu späten Aufklärung und Kommunikation des Errichtungsausschusses. Immer wieder hat die komba darauf hingewiesen, dass ohne eine aktive und transparente Beteiligung der Pflegenden keine gute, vertrauensvolle und vor allem glaubhafte Kammerarbeit begonnen werden kann.

Fokus liegt auf den Kammerwahlen!
Der Rücktritt aus dem Errichtungsausschuss bedeutet nicht, dass wir uns aus der Pflegekammer und den Kammerwahlen zurückziehen. Im Gegenteil: Wir richten unseren Fokus auf die Wahlen im Oktober 2022, um die Kammerarbeit der künftigen Pflegekammer konstruktiv und im Sinne der Mitglieder mitzugestalten.

Weitere Informationen auf unserer Sonderseite zur Pflegekammer NRW 2022

Mitglieder - Info: Fachbereich Gesundheit und Pflege 2/2022 "komba tritt aus Errichtungsausschuss der Pflegekammer NRW zurück!" als pdf-Downoad

Yvonne Zimmermann | zimmermann(at)komba.de| 0221 – 912 852 34
komba gewerkschaft nrw | Norbertstraße 3 | 50670 Köln | www.komba-nrw.de

Nach oben
Kontakt

Geschäftsstelle
komba OV Mönchengladbach
Lindenstraße 47
41063 Mönchengladbach

Mail: info(at)komba-mg.de
Web: komba-mg.de

Nach oben